Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Fett-weg-Spritze

Die Lipolyse, oder auch Fett-weg-Spritze genannt, eignet sich zur Reduzierung von kleinen bis mittleren Fettpölsterchen. Mit feinen Nadeln wird Sojalecitin in das Fettgewebe injiziert, welches die Fettzellen abbaut. Der Körper transportiert die aufgelösten Fettzellen aus dem Gewebe ab, so dass sich mit der Zeit die Körperkontur ändert. Die Haut wird geglättet und der Umfang des behandelten Areals reduziert sich. Ein sichtbarer Effekt ist nach ca. 6 bis 8 Wochen zu erwarten. Das Ergebnis bleibt dauerhaft. Je nachdem wie gut der Körper auf die Behandlung anspricht oder wie groß die Fettpölsterchen sind, können eine oder mehrere Anwendungen durchgeführt werden. Bei den meisten Patienten sind 3 Behandlungen nötig, bis sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. 

Die Lipolyse ist für normalgewichtige Menschen gedacht, die kleinere Probleme mit ihrer Figur haben. Gemeint sind Fettpölsterchen, die sich durch andere Maßnahmen wie Gewichtsabnahme oder Sport nicht beseitigen lassen.

Die Lipolyse kann angewendet werden bei:

  • Doppelkinn
  • Reiterhosen
  • Innenseite der Oberschenkel
  • Gesäß
  • Hüften
  • Bauch
  • Fettwülste am Kniegelenk
  • Oberarme